Wohnzelle

Verwendung von Wohncontainern

Die Wohnzelle ist ein für den Wohnungsbau technisch angepasster Container. Oft wird diese Form des minimalistischen Wohnens in Notsituationen als vorübergehender Wohnraum genutzt, um beispielsweise Menschen, die aufgrund von Naturkatastrophen ihr Heim verloren haben, schnell unterzubringen, als Asylheim oder als Lösung für eine individuelle Wohn- und Finanzkrise dienen. Entscheidend ist, dass eine Zelle nicht für immer an ihrem Platz stehen muss. Mit Hilfe eines Krans kann sie praktisch überall hin bewegt, leicht verladen und abtransportiert werden.

Warex - Modulgebäude

Verwenden Sie

Wohncontainer sind oft Teil eines modularen Bauwerks. Es ist daher möglich, einen einzelnen Container für Wohnzwecke zu verwenden oder einzelne Zellen zu stapeln, um modulare Gebäude zu erstellen. Die bekanntesten und grundlegendsten Beispiele dieser Baugruppen können auf Baustellen als temporäre Einrichtungen für Arbeiter beobachtet werden – sog. Baustellencontainer. In den meisten Fällen ist für das Aufstellen eines solchen Wohncontainers keine Baugenehmigung erforderlich, es reicht aus, die Baubehörde zu benachrichtigen.

Konstruktion eines Wohncontainers

Das Grundgerüst des Wohncontainers wird üblicherweise durch einen geschweißten Rahmen aus verzinktem Stahl mit erhöhter Lebensdauer gebildet. Die Außenhülle besteht aus einer isolierten Sandwichfüllung. Die Innenseite besteht beispielsweise aus einer laminierten Spanplatte, von außen aus verzinktem Blech mit einer beständigen Polyurethanbeschichtung. Das Dach besteht in der Regel ebenfalls aus Trapezblech. Der Boden besteht aus Sperrholz oder Spanplatten, die mit PVC-Linoleum überzogen sind. Die Container können komplett mit Sanitäranlagen, Heizung und Beleuchtung ausgestattet werden. Durch die ständige Weiterentwicklung im Bereich der modularen Architektur können wir auch hochwertigere Materialvarianten für die Fassaden- und Innenverkleidung anbieten.

Warex - Modulgebäude

Produktion und Transport von Wohncontainern

Wohncontainer sind vorgefertigte Produkte, die wir in spezialisierten Werken herstellen. Mit der Entwicklung computergesteuerter Produktionssysteme setzen wir heute moderne CNC-Maschinen und Roboter ein, um modulare Container herzustellen. Vom Werk werden die Wohnzellen entweder in Form eines einbaufertigen Containers oder in einem kompakteren, demontierten Zustand zur Baustelle gebracht und vor Ort zusammengebaut. Der Containerumschlag erfolgt mit einem Kran. Am häufigsten werden Fahrzeugkrane eingesetzt.

Warum eine Wohnzelle von Warex wählen?

Längen bis zu 10 Metern, Breite bis zu 3,5 Metern und Höhe bis zu 3,5 Metern

Auf Anfrage ist es möglich, den Feuerwiderstand des Gebäudes und andere technische Lösungen über dem Standard zu realisieren

Variabilität, individuelle Lösungen, Kundenservice

Fragen Sie uns

Schnell und unverbindlich!

Interessieren Sie sich für unser Produktionsprogramm, sind sich aber nicht sicher, ob dies für Sie richtig ist? Es gibt nichts Einfacheres, als uns zu kontaktieren. Bei einem unserer erfahrenen Händler finden Sie schnell alles, was Sie brauchen!

die Anfrage

Wir wählen aus der Realisierung

Modulgebäude – Gehäusemodul

Ort: Deutschland | Typ: MODULGEBÄUDE | Jahr: 2018 Ort: Deutschland
Typ: MODULGEBÄUDE
Jahr: 2018

Wohnungsmodul in Deutschland. Bebaute Fläche 90m². Gebaut aus 4 Modulen.